Geschenke im Haus der Künste

Kunst schenken ist schwer.

Sie soll nicht rein dekorativer Natur sein - doch machen Kunstgeschenke, die man nur mit akademischer Kultur versteht, auch wenig Freude. Wir haben Geschenke, die Konzept und Schönheit vereinen. Das Verhältnis zwischen Natur und Kultur ist das Thema aller Kunstwerke. Natur und Kultur spielen dabei inhaltlich und im Gebrauch von Naturstoffen und Kulturresten eine Rolle. Als Geschenke bieten sich die Kunstwerke wegen ihres Themenprofils an. Ob Naturmotive aus der Tier- und Pflanzenwelt, stilvolle Erotik oder Pop Art, die Naturrohstoff und Warenkultur vereint: für jedes Naturell etwas. Kalligraphische Kunst verbirgt Kulturbegriffe wie Big Business hinter alt wirkenden asiatischen Zeichen auf Sand; Fans ungewöhnlicher Natur-Kultur-Impressionen aus dem Ruhrgebiet haben an Kunstfotos Freude, und für die Kleinen gibt es zwei packende Märchen. Anregende Texte erläutern die Kunsttheorie rund um das HdK. So machen unsere Kunstwerke als Geschenke immer Sinn.

Wenn Sie die Seite besuchen möchten, klicken Sie bitte auf das oben stehende Logo oder das Bild. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die mit den Links zu erreichende Seite vom Haus der Künste ist optimiert für Flash Player 6 oder höher, Internet Explorer 5.5 oder höher und 1024x768px oder mehr, funktioniert aber auch unter den meisten anderen Systemen und Browsern und für besonders Scharfsichtige auch bei einer Auflösung von 800x600px. Hier: kostenloser Download Macromedia Flash-Player. Sollten sich Schwierigkeiten ergeben, können Sie sich an support@haus-der-kuenste.de wenden.








Weitere Empfehlungen:
Hartmut und ich, Wortguru,
Sollten Sie selbst das Thema "Natur-Kultur" künstlerisch bearbeiten und denken, dass Ihre Arbeiten in unser Konzept passen würden, melden Sie sich doch mal, schicken Sie Fotos Ihrer Werke oder eine CD oder mailen Sie uns eine URL, unter der wir Ihre Bilder sehen können. (Bitte keine Dateien mailen.) Vielleicht werden bald auch Ihre Bilder auf der HdK-Seite gezeigt.

Kontaktadressen finden Sie auf der Homepage.